Behandlungsmöglichkeiten

Es gibt viele unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten gegen Aknenarben, aber nicht jede eignet sich für alle Narben, bevor man sich für eine Behandlung entscheidet muss man frei von aktiver Akne sein.

Form und passende Behandlung der Aknenarben herausfinden

Konservative Behandlungsformen

1) Aknenarben Creme

Aknenarben Creme verfeinert das Hautbild, eignet sich für kleine und feine Narben. Man sollte sie am besten während der Heilungsphase der Wunde verwenden >>Mehr Erfahren

2) Fruchtsäurepeeling

Das Peeling macht die Haut glatter und ebenmäßiger, das Peeling regt die Haut an sich zu schälen, dabei gleicht sie die Haut an die Aknenarben an >>Mehr Erfahren

3) Augmentation

Aknenarben werden unterspritz und sind dann auf dem gleichen Niveau wie der Rest der Haut. Manche Mitttel werden schon nach 3 bis 6 Monaten von der Haut abgebaut, ander bleiben aber dauerhaft erhalten. >>Mehr Erfahren

4) Schminken

Man kann die Aknenarben überschminken, das stellt aber keine dauerhafte Lösung da. >>Mehr Erfahren

Chirurgische Behandlungsformen

1) Microdermabrasion

Bei einer Microdermabrasion wird mit einem Gerät an den gewünschten Stellen Haut abgetragen. Die Behandlung ist eine weiterentwickelte Form eines Peelings. >>Mehr Erfahren

2) Laserbehandlungen

Es gibt 3 Verschiedene Laser mit denen Aknenarben behandelt werden C02 Laser, Er:YAG Laser und der Fraxel Laser. Bei einer Laserbehandlung wird die Haut Schicht für Schicht abgetragen, dadurch bekommt man eine ebenmäßige Haut.